Gemeinsam aktiv in Südlohn

 

Breitensport

Die Breitensport-Abteilung bietet Mitgliedern ein vielfältiges und ausgewogenes Sportangebot für Jung und Alt.

 
Neben dem vereinseigenen SC-Fitness-Center stehen die Turnhallen der Grund- und Hauptschule für Training, Kurse und Veranstaltugen zur Verfügung. Detailierte Informationen zu den Unterabteilungen finden Sie hier:

 

Fitness-Center

 

St. Vitus Grundschulturnhalle


 

Sport am Sonntag

 
Es finden wieder Familiensonntage in der Sporthalle der Grundschule statt.
- 15.01.2017
- 05.02.2017
- weitere Termine folgen !!!
 
jeweils von 10.00 - 12.30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule

 


Haben Sie Interesse an einem Kurs oder einer Veranstaltung? Schauen Sie gerne zum "reinschnuppern" bei uns vorbei!

Für Fragen zu den einzelnen Sportangeboten stehen Ihnen die Übungsleiter sowie die zuständigen Vorstandsmitglieder gerne zur Verfügung. 

 

 

Eltern-Kind-Turnen


1

2

3

4

5

6

7

 

Mädchen-Geräte-Turnen

Schülerinnenmannschaftswettkämpfe im Gerätturnen


1

2

3

4

5

6

7

8

Mädchen-Geräte-Turnmannschaft

Am vergangenen Sonntag (18.09.2016) fand das Bezirksturnfest in Gemen statt. Für den SC Südlohn gingen 16 Mädchen in einem 239 Turnerinnen starken Teilnehmerfeld an den Start. Für einige Turnerinnen war es der erste Einzelwettkampf auf Bezirksebene.

Die beste Platzierung belegte die jüngste Turnerin des SC . Anni Reckers freute sich bei der Siegerehrung über Platz 9 im Jahrgang 2010 und jünger.

Im Jahrgang 2009 belegte Sophia Schlüter Platz 16, Mathilda Hying Platz 21 und Carla Niehaus Platz 22. Im Jahrgang 2008 zeigten alle Südlohner Mädchen ähnliche Leistungen und waren daher bei der Siegerehrung nur minimal getrennt.  Anna Overkamp erreichte Platz 31, Kira Kraatz Platz 34, Käthe Staubach Platz 35, Aenna Tenbrake Platz 37 und Clara Marie Junk Platz 38.

Im Jahrgang 2007 starteten gleich 6 Mädchen für den SC. Den Grundstein für eine gute Platzierung legten alle Turnerin mit hohen Wertungen am Sprung. Antonia Demes belegte Platz 15, Carolin Schmittmann Platz 20, Leni Kerkhoff Platz 22, Svenja Hollad Platz 29, Viktoria Heidemann Platz 31 und Karla Hannemann Platz 33.

Lotta Graf zeigte im Jahrgang 2006 eine hervorragende Reckübung und bekam hierfür kaum Punkte abgezogen. Nach Abschluss des Geräte Vierkampfes erreichte Lotta Platz 24.


Mädchen-Geräte-Turnmannschaft